FiB: Carl Zeiss Meditec AG


Termin Details


Die Carl Zeiss Meditec AG befasst sich grundsätzlich mit zwei Hauptbereichen: Ophthalmologie und Mikrochirurgie. In der Ophthalmologie bietet die  Gesellschaft im wesentlichen Produkte und Lösungen zur Diagnose und  Behandlung von Augenkrankheiten sowie Systeme und  Verbrauchsmaterialien für die Katarakt-, Retina- und Refraktive Chirurgie an.
Neben den bekannteren Krankheitsbildern Katarakt („Grauer Star“ und Glaukom („Grüner Star“) werden ebenso Präzisionstechniken für die Behandlung der Krankheitsbilder Retina- (Netzhaut), oder Corneale und refraktive Chirurgie angeboten. Letzteres befasst sich mit der Augenlaserkorrektur. In Mikrochirurgie ist die Carl Zeiss Meditec Gruppe Anbieter von Visualisierungslösungen für minimalinvasive chirurgische Behandlungen, dazu zählen u.a. die Neuro- und Wirbelsäulenchirurgie, P & R Chirurgie (plastische und rekonstruktive Chirurgie) sowie Produkte für HNO und Zahnheilkunde und eine Lösung für die intraoperative Strahlentherapie zur Krebsbehandlung. Wer mehr über Medical Solution Center (MSC) erfahren möchte, ist eingeladen. Produkte für Diagnostik und Chirurgie (Augen-, Neuro-, Spine-, HNO-Chirurgie etc.) und Radio-Therapie mit den
zugehörigen Applikationen werden gezeigt und erläutert.

Der Referent:
Unser Referent Dr. Holger Matz, befasst sich im Entwicklungs-Bereich mit den genannten Geräten und Instrumenten. Als Staff Scientist, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Advanced Development wird er die Produkte erklären und ihre Anwendungen vorführen können.
Die Anmeldung senden Sie bitte mit den Namen der Teilnehmenden, bis spätestens 20.10.2022 an die Mailadresse fib@vdi-ulm.de. Die Plätze sind begrenzt